• LABA Turnbeutel Flüsslein
  • NEU !

  • LABA Turnbeutel Flüsslein
  • NEU !

  • LABA Turnbeutel Flüsslein
  • NEU !

  • LABA Turnbeutel Flüsslein
  • NEU !

  • LABA Turnbeutel Flüsslein
  • NEU !

  • LABA Turnbeutel Flüsslein
  • NEU !

  • LABA Turnbeutel Flüsslein
  • NEU !

Turnbeutel „FLÜSSLEIN“

29,95

Vom Kottmar bzw. von Neugersdorf bzw. Ebersbach bis nach Berlin – die Spree durchquert mit ihren fast 400 km Länge viele Regionen und Städte, die ohne diesen Strom kaum zur Geltung gekommen wären. Ganze Industrie- und Tourismuszweige hätte es ohne die Sprjewja (wie der Fluss auf Sorbisch heißt) nicht geben. Die Tuchherstellung in der Oberlausitz, das sich spiegelnde Bautzener Stadtansichtsmassiv, den Spreewald, das Autobahndreieck Spreeau, den Müggelsee in Berlin, das Blog Spreeblick – alles wäre deutlich trockener ohne dieses Flüsslein.

Besonders bewegend ist die Geschichte der Lausitzer Spree. Bis zur Wiedervereinigung galt das Gewässer in der Oberlausitz als ökologisch tot – wegen der Textilproduktion und der damit verbundenen Verunreinigung. Budyšiner Bürgerinnen und Bürger berichten noch heute über die unterschiedlichen Farbtöne, die der Fluss vom Oberland aus mit sich brachte – je nachdem, welche Farbtöne auf die zu produzierenden Scheuertücher, Teppichböden oder Schlafdecken gebracht werden mussten. Mit dem Niedergang der Volkseigenen Betriebe erholte sich der Strom.

Heute hat es die Spree vor allem rund um Spremberg besonders schwer. Tiere leben dort nur noch ganz wenige. Schuld daran: der Braunkohleabbau und der damit einhergehenden Verockerung des Gewässers. Wie Menschen dieses ökologische Desaster wieder auf die Reihe bekommen wollen, ist derzeit noch recht unklar.

Klar ist: So ein wichtiger Fluss benötigt seinen eigenen Turnbeutel. Aus feinem Leinen. Mit robusten Hanfschnüren. Und Flusslauf. Vom Kottmar … bis nach Berlin.

[Designed by LABA]

Lieferzeit: 2-3 Tage

Nur noch 3 vorrätig

Beschreibung

Dieser in Stufen höhenregulierbare Turnbeutel wurde hergestellt aus rotem Leinentuch, naturbelassenen Hanfkordeln und geflockter Tüte samt Flusslauf in Neukirch / Oberlausitz. Neuerdings wird solchen handwerklich hergestellten Produkten das Prädikat „handcrafted“ verliehen. Ihr seid also vollkommen hip, wenn ihr euch diesen Beutel über eure Schultern werft.

Stoff Turbeutel: 100% Leinen (Ökotex Standard 100)
Stoff Kordeln: 100% Naturhanf
Höhe: 41 cm
Breite: 32 cm

Pflegehinweis:
Bei 40°C waschen mit Colorwaschmittel ohne Weichspüler. Alles möglichst auf links gedreht. Wenig schleudern, nicht in den Trockner. Wenn möglich, nach dem Waschen den noch leicht feuchten Beutel auf links bügeln.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Turnbeutel „FLÜSSLEIN““

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.